user_mobilelogo
Facebook
Mittwoch, 13 Dezember 2017 12:19

5 last minute Geschenke für Fotografen

5 last minute Geschenke für Fotografen

Weihnachten steht vor der Tür und es gilt die eine oder andere fotobegeisterte Person zu beschenken. Wir liefern 5 Ideen für den kleinen und mittleren Geldbeutel.

(Transparenz-Hinweis: Alle Bilder dieses Artikels stammen aus den entsprechenden Amazon-Verkaufswebseiten. Die Links sind teilweise Affiliate Links, d.h. mit einem Kauf über einen solchen Link unterstützt ihr RAWcket Science mit einem kleinen Teil des für euch unveränderten Kaufpreises. Vielen Dank!)

1. Objektiv Thermobecher

Aus Erfahrung können wir sagen, dass man garantiert Aufmerksamkeit bekommt, wenn man einen Schluck Kaffee aus einem Objektiv trinkt. Am häufigsten in freier Wildbahn anzutreffen ist die Nachbildung des 24-70mm, aber es gibt zum Beispiel auch eine Version des weißen Riesen 70-200mm, in den man auch entsprechend mehr hineinfüllen kann. Preislich bewegt man sich um die 10 Euro mit diesem Becher, man kann also kaum etwas falsch machen. (Link zum Becher)

2. Eine analoge Kamera

Wir alle haben uns daran gewöhnt, dass wir digitale Fotos ab und zu mal so bearbeiten, dass die analog aussehen. Warum also überhaupt erst einen digitalen Umweg machen? In den letzten Monaten machte eine kleinen analoge Kamera namens "Diana" vermehrt von sich reden. Sie spuckt Bilder aus, die so ziemlich dem entsprechen, was wir von Instagram, Hipstamatic und co gewohnt sind. Dafür sorgen farbige Gel-Filter, die auch gleich mit dabei sind. Die Kamera schlägt mit ca. 80 Euro zu Buche, pro Film bezahlt man ca. 20 Euro. (Link zur Kamera und Link zum Film)

3. Eine Sofortbild-Kamera

Ebenfalls recht populär geworden in letzter Zeit ist die Instax von Fujifilm. Und wenn wir mal ehrlich sind, macht es schon extrem Freude, seine Kunstwerke direkt in der Hand zu halten, in einer Form, die man anfassen und herumreichen kann. Mit allem drum und dran bezahlt man für die Kamera ca. 90 Euro, Filme gibt's ab 17 Euro pro Doppelpackung. Damit kann die Bescherung dann direkt dokumentiert werden. (Link zur Kamera und Link zum Film)

4. Einen Canon EOS 5D USB Stick

Fun Fact: als dieser USB Stick 2009 auf dem Markt kam (damals mit einer Kapazität von gerade einmal 4GB), war er so beliebt, dass auf eBay bald Exemplare für über 100 US-Dollar über die Theke gingen. Heute scheint der Nachschub und deutlich mehr Speicherplatz kein Problem mehr zu sein, so dass man ganz ohne Auktionen bereits für 20 Euro ein 32GB-Model sichern kann. (Link zum Stick)

5. Klopapierhalter im Stil einer Polariod Kamera

Falls der zu Beschenkende über ein Mindestmaß an Humor verfügt, bietet sich dieser besondere Klopapierhalter an. Die Idee ist wohl über jeden Zweifel erhaben. Die Schnappschüsse, die man hier sammelt, haben zwar sicherlich kein langes Leben vor sich, aber man kann sie schließlich auch direkt vor Ort entsorgen. Für 14 Euro hat man zumindest ziemlich sicher einen Hingucker auf dem stillen Örtchen. (Link zum Klopapierhalter)


Dir gefällt was du siehst? Dann zwitschere uns weiter oder like uns auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum der Seite. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok