user_mobilelogo
Facebook
geschrieben von

Jeder weiß mittlerweile, dass das RAW-Format die bestmögliche Bildqualität bietet. Aber warum ist das eigentlich so? In unserem neuen Video veranschaulichen wir das mal.

Schlagwörter
geschrieben von

Recht am eigenen Bild, Panoramafreiheit, Urheberrecht, Lichtbildwerk - diese und anderer Begriffe sollte man zumindest schon mal gehört haben, wenn man die Fotografie sein Hobby nennt und man insbesondere gern mit der Öffentlichkeit seine Bilder teilt. Es folgt ein Crashkurs für Nicht-Juristen!

Schlagwörter
Montag, 19 Dezember 2016 21:18

Video: Die richtige Belichtung

geschrieben von

In diesem Video geht es um den Zusammenhang von Belichtungszeit, Blende und Sensorempfindlichkeit. Darüber hinaus erklären wir, warum sich die Kamera manchmal bei der automatischen Belichtung irrt und was man dagegen tun kann.

Schlagwörter
Dienstag, 13 September 2016 13:42

5 Foto-Formeln auf dem Prüfstand

geschrieben von

"Sonne lacht, Blende 8!" hat sicherlich jeder schon mal gehört. Fakt ist aber, die meisten dieser und ähnlicher Regeln stammen aus einer Zeit, in der Kameras noch nicht automatisch belichten konnten und man noch einen Film einlegen musste. Es stellt sich also die Frage: wie sehr sollte man sich daran halten? Macht das noch Sinn?

Schlagwörter
geschrieben von

Mit der Meldung von Neuigkeiten hält sich RAWcket Science normalerweise vornehm zurück, wir sind ja schließlich keine Nachrichten-Seite. Diesmal müssen wir da jedoch eine Ausnahme machen...

Schlagwörter
Sonntag, 04 Dezember 2016 12:04

Pro und Kontra: Streulichtblenden

geschrieben von

Streulichtblenden (oftmals etwas fälschlicherweise auch Gegenlichtblenden, oder schlicht "Gelis" genannt) erwecken beim fotografisch unbedarften Beobachter schnell den Eindruck, dass hier ein Profi am Werk ist. Da stellt sich konsequenterweise die Frage: zählen diese Teile wirklich zum unverzichtbaren Equipment? Klare Antwort von RAWcket Science: Jein! Ein kleines Streitgespräch.

Schlagwörter
geschrieben von

Seit über einer Woche bildet sich jeden Morgen eine graue Wand, die mich davon abhält die Fortsetzung zum ersten Teil des Videos über Landschaftsfotoplanung zu drehen. Ein ganz normaler Sonnenaufgang wäre schon vollkommen ausreichend, doch stattdessen hängt die Sonne jedes mal noch für Stunden hinter einem Vorhang aus Morgennebel. Aus heute war es wieder so. Ein Ärgernis, dass mich aber dazu brachte, der Sache mal theoretisch auf den Grund zu gehen! 

Schlagwörter
geschrieben von

In der Landschaftsfotografie hängt viel davon ab, dass man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Zum Glück gibt es Tools, die einen in dieser Hinsicht bei der Planung von Fotos unterstützen und den Stand von Sonne und Mond (und mehr) für beliebige Zeiten und Orte vorhersagen können. Eines davon stellen wir euch vor in einem neuen Youtube Video !

Schlagwörter
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum der Seite. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.